Mittwoch, 28. Januar 2015

°PowPowJuna°

Selten hab ich mich so darauf gefreut RUMSen zu dürfen :D




Ich darf euch heute muckelies °PowPowJuna° vorstellen. Es ist ihr erstes EBook, und was sie da an Arbeit und Liebe reingesteckt hat, unglaublich! Und es hat sich sowas von gelohnt, der Schnitt ist einfach der Hammer!

"Diese Jacke ist eine gefütterte Übergangs- bzw. Winterjacke mit einer XXL-Kaupuze für die PowPow Ladies. Sie sollte vorzugsweise aus Jersey, Nicki und/oder Sweat genäht werden. Nicht elastische Stoffe sind auch möglich."
Erhältlich ist der Schnitt in den Größen 32-54.
Bekommen könnt ihr den Schnitt bei Alles für Selbermacher oder hier. 
Oder ihr versucht euer Glück noch bis Donnerstag Abend auf meiner FB Seite, da könnt ihr ein Exemplar des EBooks gewinnen.



Ich bin ja immer seeehr kritisch wenn ich etwas für mich selber nähe. Das meiste gefällt mir an mir einfach nicht. Aber meine erste PPJ habe ich nach der Fertigstellung nicht mehr ausziehen wollen. Und es hat Komplimente gehagelt, das kenn ich so gar nicht ;)
Mein Plan war schon von Anfang an, das, wenn der Schnitt passt, es eine neue Winterjacke für mich geben muss. Dafür bin ich echt durch die halbe Stadt gerannt und habe die Materialien aus 3 verschiedenen Läden. Was tut man nicht alles ;) Aber ich hatte Glück mit dem Walk, da der Winter nun wohl bald rum ist gabs 20% auf Wollstoffe.




Als erstes, nach dem Zuschneiden, habe ich angefangen alle Teile zu besticken. 3 Abende saß ich daran viele kleine Blätter auf der Jacke zu verteilen. Anfangs war ich etwas enttäuscht weil sie sehr unauffällig sind, aber mittlerweile finde ich gerade das ganz gut.





Die Kapuze habe ich mit Webware gefüttert. Und ich habe sogar daran gedacht sie innen eine Nummer größer zuzuschneiden als den Außenstoff. Den Fehler habe ich nämlich bei meiner 1. PPJ gemacht, und es war ein ziemliches Gezerre am Ende alles passend zu bekommen.




Paspeln mussten diesmal natürlich auch wieder sein. Nicht nur an den Paspeltaschen (die ersten die ich je genäht habe, aber mit der super Erklärung im EBook kein Problem), sondern auch an der Kapuze und neben dem Reißverschluss. Und zum ersten mal habe ich eine elastische Paspel gebastelt. Das ist ja so viel besser als einfach ne Schnur reinzunähen, ich mach das ab jetzt nie mehr anders :)


 Ich habe meine Walk-PPJ übrigens eine Größe größer genäht als ich eigentlich trage. Damit ich, wenns denn mal wieder richtig kalt sein sollte, auch ohne Probleme noch nen Pulli drunter ziehen kann. Aber bei den aktuellen Temperaturen um die 5 Grad hält sie mich sogar warm wenn ich nur ein kurzes T-Shirt drunter habe. Dabei ist sie nur mit Jersey gefüttert.




Puuuh, hab ich jetzt alles erzählt was ich erzählen wollte....




Ach ja, meine PPJ hat längere Ärmel als vorgesehen. Ich hab den Bündchen da nicht so vertraut mich warm zu halten ;) Wenn der Rest schon aus Walk ist. Aber auf der Seite von muckelie könnt ihr euch ganz viele Beispiele anschauen wie es eigentlich nach dem Schnitt aussieht.

Und ich finde, das ist jetzt auch die passende Stelle nochmal allen anderen Probenäherinnen, und ganz besonders Susanne, für den tollen letzten Monat zu danken. Was da an Kreativität und Können gezeigt wurde, wie lustig und ehrlich und manchmal einfach nur unterhaltsam die ganze Truppe war, unglaublich! Ich bin gerade richtig traurig das es schon rum ist.... Aber auch sehr gespannt wie der Schnitt bei euch ankommen wird und was wir in Zukunft für unterschiedliche °PowPowJunas° zu sehen bekommen.

Viel Erfolg Susanne, den hast du dir nach dem Stress echt mehr als verdient :*







Kommentare:

  1. Wow, die ist einfach ein Traum. Aber alles mit Reissverschluss trau ich mich nicht ran.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gar nicht so schwer. Ich hab davor glaub erst einen eingenäht, krumm und schief, und mich dann ewig nicht getraut. Vielleicht erstmal mit Webware üben, dann wellt er sich nicht und man ist nicht gleich frustriert ;)
      LG Iris

      Löschen
  2. Sieht ganz super aus, ich liebe diese Farbe!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, die Farbe <3 Die Fotos bringen sie gar nicht so schön kraftig raus wie sie eigentlich ist
      LG Iris

      Löschen
  3. Die ist wirklich toll geworden, die Farbe ist super!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt meine Lieblings-PPJ! Ich verfolge das Probenähen ja so neugierig auf Susannes FB-Seite, und deine mit den zauberhaften Blättern ist mir gleich ins Auge gestochen. Das ist SO TOLL! Großes Kompliment an den Schnitt und an deine Umsetzung!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das tolle Kompliment! Da hat sich die Arbeit erst recht gelohnt :)
      Liebe Grüße Iris

      Löschen
  5. Liebe Iris,
    Deine PPJ ist traumhaft schön!! <3 Wahnsinn, was Du da für Zeit inverstiert hast, aber es hat sich gelohnt!!! Sieht toll aus, und steht Dir super!
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bea,
      manchmal, während des stickens, hab ich die Idee mit dem Sticken ja verflucht :D Aber ja, das war es wert!
      LG Iris

      Löschen
  6. Schon an anderer Stelle bekundet - diese Jacke ist toll, die Farben, die Stickerei, die Paspeln - einfach nur schön!
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich nur anschließen, die sieht wirklich toll - so viele schöne Details und alles ganz sauber genäht! Anfängertauglich ist der Schnitt eher nicht, oder? :D
    Ich fange trotzdem mal an von einer eigenen PowPowJuna zu träumen ^^
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Diese Juna beeindruckt mich zutiefst, farblich auf jeden Fall und auch durch die Liebevollen Details! ICh würde sie sofort nehmen, ein wunderschönes Einzelstück hast du da geschaffen! <3

    lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Die gestickten Blätter machen das Ganze erst richtig rund - soo viel Arbeit, die sich voll gelohnt hat! Dickes Kompliment!

    AntwortenLöschen
  10. Wow so eine schöne Jacke! Ein echter Hingucker und man sieht die Liebe mit der sie gemacht wurde :)
    Und sowieso ein ganz toller Blog den du hier hast :)
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Deine PPJ sieht einfach nur traumhaft aus!
    DieFarben, das Material, die Stickereien, ...
    Ich komme richtig ins Schwärmen!
    Ich hoffe sehr, dass ich ein ebook gewinne und wenn nicht, dann kauf ich es mir halt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Deine PPJ sieht einfach nur traumhaft aus!
    DieFarben, das Material, die Stickereien, ...
    Ich komme richtig ins Schwärmen!
    Ich hoffe sehr, dass ich ein ebook gewinne und wenn nicht, dann kauf ich es mir halt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn! Deine Jacke ist wirklich ein Traum! Wunderbar harmonisch passen alle Details zusammen. Sehr, sehr schön. Mein Kompliment :)

    Viel Freude Dir mit deinem tollen Einzelstück.
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  14. Die Stickereien sind wirklich klasse und ich liebe die Farbkombination von braun und petrol. Dann hoffe ich dür dich, dass das kalte Wetter noch eine Weile hält ^^

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn. Ich bin zum ersten Mal bei dir. Hab deine Bilder bei Muckelie gesehen und musste noch vorbeischauen. Wunder- wunderschön!

    AntwortenLöschen
  16. Eine wunserschöne Jacke! Ich bin total begeistert!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die Jacke ist escht einfach nur toll!

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön diese Jacke!!! Und ich glaube, wir haben für unsere Jacken den gleichen tollen Walk verwendet :D Die Farbe ist sooo wunderbar!
    LG

    AntwortenLöschen